emmy München

EMMY GEHT IN MÜNCHEN
IN DIE WINTERPAUSE

Wegen des Wintereinbruchs und dessen Temperaturen-Karussell mit Blitzeisgefahr, haben wir uns dazu entschieden eine kleine Winterpause einzulegen und die Roller in unsere Garage zu holen. Wir nutzen die Zeit, um unsere Roller wieder aufzupäppeln und ein mangelhaftes Bauteil auszutauschen.

GENAUERE INFORMATIONEN ZUM SACHVERHALT

Es gibt den Verdacht auf einen Fehler in einem Bauteil unserer Roller. Der Fehler kann potentiell nur in äußerst seltenen Fällen tatsächlich auftreten und selbst dann wäre der Roller weiterhin kontrollierbar. Es ist aber nicht auszuschließen, dass dennoch etwas passiert und deshalb haben wir uns Anfang Dezember dazu entschieden, die Flotte zu deaktivieren.

Seitdem arbeiten wir gemeinsam mit dem Hersteller der Roller und dem Zulieferer des Bauteils unter Hochdruck an einer Lösung. Wir machen dabei Fortschritte und haben durch Untersuchungen der Bauteile die mögliche Fehlerquelle identifizieren können. Es gibt auch bereits einen Lösungsansatz, der allerdings noch validiert werden muss.

WAS PASSIERT AUF MÜNCHENS STRASSEN?

Der Schnee taut so langsam wieder weg, aber sind wir mal ehrlich, solides Rollerwetter sieht anders aus. Deshalb machen wir jetzt erstmal eine kleine Winterpause, holen die Roller ins Warme und machen sie wieder fit. Letztes Jahr ist dank euch grandios für uns gelaufen. Bis zum Frühlingsbeginn im März sollte der Fehler behoben sein, und dann freuen wir uns darauf, das letzte Jahr noch zu toppen.